Faszination Erde

Deine Zukunft

FAQs für Teilnehmer

Was ist die Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg?

Wann und wo findet die Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg statt?

Wer kann teilnehmen?

Wie erfolgt die Teilnahme?

Welche Kosten entstehen?

Was ist die Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg?

Alle geodätischen Verbände, Institutionen, Berufs- und Hochschulen, Behörden, Universitäten, Kommunen, Firmen und Ingenieurbüros aus ganz Baden-Württemberg veranstalten gemeinsam die Aktionswoche Geodäsie 2017 Baden-Württemberg. Träger ist der DVW Baden-Württemberg e.V. www.dvw-bw.de.

Ziel: Das Berufsbild Geodäsie soll mittels einer landesweiten Aktionswoche vorgestellt und damit die öffentliche Wahrnehmung gesteigert werden. Neben Vermessungsmethoden und Aufgaben im Bereich der Landentwicklung werden mögliche Ausbildungswege und Berufsfelder präsentiert. Für den Berufsstand soll um Nachwuchskräfte geworben werden. Die Veranstaltungen sollen eine möglichst große Öffentlichkeitswirkung erzielen.

Mit der Aktionswoche Geodäsie soll ein wiederkehrendes „Dach“ geschaffen werden, unter dem viele, landesweite Einzelveranstaltungen im Bereich der Geodäsie jährlich innerhalb einer Woche gebündelt werden, um eine größere mediale Wirkung zu erreichen.

Wann und wo findet die Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg statt?

Die zentrale Eröffnungsveranstaltung findet am 14. Juli 2017 in Stuttgart statt.
Bis einschließlich 21. Juli 2017 sind in ganz Baden-Württemberg unterschiedliche Aktionen geplant, die auf der Homepage der Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg vorgestellt werden.
Die Abschlussveranstaltung ist für den 21. Juli 2017 in Karlsruhe geplant.

Aktionen

Wer kann teilnehmen?

Alle Verbände, Behörden, Institutionen, Berufsschulen, Hochschulen, Universitäten, Ingenieurbüros, Kommunen und Firmen aus ganz Baden-Württemberg, mit geodätischem Hintergrund oder Handeln können sich an der Aktionswoche Geodäsie in Baden-Württemberg als Veranstalter beteiligen.

Insbesondere werden durch die Aktionswoche Schülerinnen und Schüler, die sich näher mit dem Berufsbild der Geodäten beschäftigen wollen, angesprochen.

Wie erfolgt die Teilnahme?

Die Anmeldung zur Teilnahme als „Besucher“ an der Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg erfolgt über die Homepage www.aktionswoche-geodaesie-bw.de. Im Bereich Aktionen und Veranstaltungen haben Sie die Möglichkeit regional nach angebotenen Aktionen zu suchen und ein entsprechendes Angebot zu buchen.
Nach erfolgreicher Anmeldung nehmen Sie bitte direkt mit dem jeweiligen Veranstalter Kontakt auf.

Welche Kosten entstehen?

Für Besucher und interessierte Teilnehmer ist die Aktionswoche Geodäsie Baden-Württemberg kostenlos.