17. Juli 2024, 09:00 UHR

Raumbezug, Fernerkundung, Topographie – hier werden Grundlagen geschaffen

Veranstalter: Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung B.-W.

Adresse des Veranstalters: Kriegsstraße 103, 76135 Karlsruhe

Veranstaltungsdauer: 5,00 Stunden

Veranstaltung für Gruppen (Anmeldung erforderlich)

Veranstaltungsort: Kriegsstraße 103, 76135 Karlsruhe

Kurzbeschreibung

Wie gewinnen wir digitale Daten zur Aktualisierung unserer Datenbestände und welche Daten von außerhalb werden zusätzlich verwendet?

An interaktiven Stationen bekommen die Schüler ab Klasse 8 einen Einblick in die Themenbereiche des Landesamtes am Standort Karlsruhe. In Kleingruppen durchlaufen sie parallel zueinander die einzelnen Stationen.

Für besonders interessierte Schüler besteht zudem die Möglichkeit an einem Workshop teilzunehmen.

Themenbereich Geodätischer Raumbezug

  • Laserscanner

Die Schüler/innen können einen beliebigen größeren Gegenstand (Schulranzen, Fahrrad, …) scannen lassen, und dann die Maße abgreifen.

  • Schatzsuche mit GNSS
  • Vermessungs-Zirkeltraining

 

Themenbereich Topographie

  • Topographie-Puzzle
  • Orientierung mit Karte und Kompass
  • Karlsruhe-Karte: Positionieren von Fotos an der richtigen Stelle in der Karte
  • Info-Kino im Pavillon – Verschiedene Kurzfilme zu Berufsfeld und Ausbildung

 

Themenbereich Fernerkundung

Hier wird mit alltäglichen Mitteln (Smartphone + Freeware) das Grundprinzip der Photogrammetrie veranschaulicht

  • Es werden mit dem Smartphone von einer Person Bilder mit dem Smartphone nach einfachen Vorgaben erstellt
  • Übertragung der Bilder auf den Rechner
  • Erstellung einer Punktwolke
  • Anaglyphe Darstellung der Punktwolke
  • Aufzeigen von Einsatzmöglichkeiten

 

Workshop

Um einen vertiefenden Einblick in unsere Arbeitsweise zu bekommen, besteht zudem die Möglichkeit an einem Workshop mit dem Thema „Wie kommen neue Informationen in die Karte (Neubaugebiet, Kreisverkehr, Umgehungsstraße)?“ teilzunehmen und dort eigenständig mit einem Geoinformationssystem eine Aufgabenstellung zu bearbeiten.

 

Themenbereich Geodätischer Raumbezug

  • Laserscanner

Die Schüler/innen können einen beliebigen größeren Gegenstand (Schulranzen, Fahrrad, …) scannen lassen, und dann die Maße abgreifen.

  • Schatzsuche mit GNSS
  • Vermessungs-Zirkeltraining

 

Themenbereich Topographie

  • Topographie-Puzzle
  • Orientierung mit Karte und Kompass
  • Karlsruhe-Karte: Positionieren von Fotos an der richtigen Stelle in der Karte
  • Info-Kino im Pavillon – Verschiedene Kurzfilme zu Berufsfeld und Ausbildung

 

Themenbereich Fernerkundung

Hier wird mit alltäglichen Mitteln (Smartphone + Freeware) das Grundprinzip der Photogrammetrie veranschaulicht

  • Es werden mit dem Smartphone von einer Person Bilder mit dem Smartphone nach einfachen Vorgaben erstellt
  • Übertragung der Bilder auf den Rechner
  • Erstellung einer Punktwolke
  • Anaglyphe Darstellung der Punktwolke
  • Aufzeigen von Einsatzmöglichkeiten

 

Workshop

Um einen vertiefenden Einblick in unsere Arbeitsweise zu bekommen, besteht zudem die Möglichkeit an einem Workshop mit dem Thema „Wie kommen neue Informationen in die Karte (Neubaugebiet, Kreisverkehr, Umgehungsstraße)?“ teilzunehmen und dort eigenständig mit einem Geoinformationssystem eine Aufgabenstellung zu bearbeiten.

Information und Anmeldung:

Tanja Schwarz (tanja.schwarz@lgl.bwl.de, 0721 95980 576)

Kontakt

Bitte füllen Sie das Formular aus und beachten Sie unsere
Datenschutzerklärung hierzu.

    ZUM NÄCHSTEN EVENT

    Hinweis zur Datenschutzerklärung

    13 + 3 =

    Ihr findet uns auch auf diesen Kanälen: